Donnerstag, 3. September 2015

Schreibwerkstätten des Friedrich-Bödecker-Kreises


In dieser Woche erreichte mich eine Mail des Friedrich-Bödecker-Kreises, die ich gerne für interessierte Schulen weiterleiten möchte:
2015 bezuschusst der Friedrich-Bödecker-Kreis NRW in besonderem Maße Schreibwerkstätten an Schulen und in anderen Institutionen. Die Schreibwerkstatttage werden in diesem Falle stärker als für gewöhnlich bezuschusst und sollen insbesondere dort durchgeführt werden, wo Jugendliche mit Bildungsbenachteiligungen verstärkt erreicht werden.
Beantragt werden kann die Bezuschussung eines einzigen oder auch mehrerer Schreibwerkstatttage. Dabei werden zwei Werkstatttage empfohlen, aber auch einzelne Tage ins möglich.
Die Schule führt dabei 200,- € an den Friedrich-Bödecker-Kreis ab, der FBK übernimmt dann die weitere Honorierung des Autors.
Wer an einem Schreibworkshop interessiert ist, sende bitte eine Mail an den Friedrich-Bödecker-Kreis. Eine Auswahl an Texten soll für einen Schülerblog zur Verfügung stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten