Mittwoch, 4. Dezember 2019

Ein Wochenende am Beversee



Manchmal gönne ich mir eine ganz eigene Schreibzeit – schreiben nur für mich. Besonders schön ist diese Zeit, wenn ich sie mit einem Ort verbinde, der eine ganz besondere Bedeutung für mich hat. So fuhr ich an diesem Wochenende zum Fritz-Perls-Institut an den Beversee im Bergischen Land und nahm dort an einem Seminar für „Green Meditation“ und „Green Writing“ teil.
Am Fritz-Perls-Institut am Beversee habe ich eine lange therapeutische Ausbildung gemacht, und ich kenne den See in allen Jahreszeiten.
Diesmal waren See und Institut in den Nebel getaucht – eine gute Zeit für interessante Begegnungen und kraftvolle naturverbundene Texte.



Keine Kommentare:

Kommentar posten