Freitag, 3. März 2017

Präsentation des Workshops Kreatives Schreiben


Gestern Abend luden wir vom Workshop Kreatives Schreiben in die Heinrich-Heine-Bibliothek in Gotha ein. Die Bibliothek hatte uns das stilvolle Balkonzimmer zur Verfügung gestellt und wie immer durch Knabberzeug, Gummibärchen, Wein und Wasser eine familiäre und gemütliche Atmosphäre geschaffen (Danke, Nicole Strohrmann!). Sieben Teilnehmer lasen vor einem kleinen, aber feinen Publikum. 

Das Thema Begegnungen stand im Mittelpunkt der meisten Geschichten, es waren freundliche und romantische, aber auch angstbesetzte und seltsame Begegnungen, vielfältig, wie das Leben so ist. Zu Monika Breitungs Geschichte „Wie die Hexe ihren Kater fand“ gab es sogar einen Baba Jaga.
Am Ende blieben alle noch und ließen sich Zeit für ein gemeinsames Gespräch mit dem Publikum.


Keine Kommentare:

Kommentar posten