Donnerstag, 12. März 2015

Eurocamp Spreewaldtor

 

So, meine Lieben. Jetzt kann ich euch sogar ein bisschen von unserem neuen Campingplatz-Projekt erzählen. Der Campingplatz heißt Eurocamp Spreewaldtor und liegt in einem kleinen Ort in Brandenburg:  Groß-Leuthen am Groß-Leuthener See. Es ist ziemlich romantisch da, jedenfalls wenn man eher  auf Störche und weniger auf Schuhgeschäfte steht. 


Ich persönlich mag Störche lieber, und die stehen zwischen Kranichen und Fischreihern auf den Wiesen herum. Aber auch wenn man mal einen Shoppingbummel machen will, ist es nicht weit nach Berlin oder Dresden.
Mein Sohn Alexander und seine Frau Nicole werden den Platz zum 1. 5. übernehmen, aber schon vorher ziehen sie nach Groß-Leuthen um, um sich so ganz langsam an das neue Leben dort zu gewöhnen. 


Mein Mann und ich werden sicherlich auch häufiger da sein. Immerhin suche ich ja gerne nach einem guten Grund, den Enkeln etwas näher zu sein.
Wenn ihr mal schauen wollt: Hier geht es zur Homepage, hier zum beginnenden Blog und hier zur Facebookseite.
Bloggen und Facebooken werde ich hier wie da, die Homepage macht aber demnächst wieder mal mein Sohn Benny. Und wie ich Nils kenne, dreht er demnächst ein gutes Youtube-Video. Also alles in Familienhand.


Kommentare:

  1. Das sieht wunderschön aus! (Ich würde eine dieser spitzen Hütten nehmen.)

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön, Annette,
    das sieht sehr einladend aus und wer weiß, vielleicht komme ich ja mal, wenn mein Mann und ich demnächst mehr Zeit haben und mein Mann im Ruhestand ist, denn, wie du schon sagst, schreiben kann man ja überall!
    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, Regina, und zwischen den Störchen fallen dir bestimmt viele Geschichten ein!

      Löschen
  3. Das ist ein Superprojekt, Annette, herzlichen Glückwunsch! Wenn wir mal in der Gegend sein sollten, kommen wir sicher mal vorbei.

    Herzliche Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen