Sonntag, 1. April 2018

Frohe Ostern



Ich grüße euch wieder von dem schönsten Campingplatz Deutschlands, auf dem ich mal wieder arbeitender Weise meine Osterferien verbringe. Einige Vorteile bringt das ja auch mit sich. So konnte ich an diesem Morgen gleich zwei kuscheligen Osterhasen begegnen, einer davon war sogar ganz in Rosa.
Ansonsten bin ich hier wieder in den Brötchenverkauf und das Kinderanimationsprogramm eingespannt. Aber ich habe mir den Job selbst gesucht, ihr müsst also kein Mitleid mit mir haben.
Allerdings schaffe ich im Moment mein Schreibprogramm von fünf Seiten vor dem Frühstück leider nicht. Ich bin morgens immer noch so furchtbar müde, und ich muss ja auch schon um 8.00 Uhr frisch gewaschen und gebügelt hinter der Brötchentheke stehen. Aber so viel zu schreiben ist im Moment sowieso nicht, und wenn man mal etwas anderes macht, entwickeln sich neue Geschichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten