Sonntag, 6. Februar 2011

Wochenend-Plackerei

Meine lieben Blogleser, nur damit ihr wisst, dass ich am Wochenende nicht untätig auf sem Sofa liege...  Einen herzlichen Gruß direkt aus der Umzugskiste. 

Eigentlich macht es Spaß, jedes Teil unseres Hauses einmal in der Hand zu halten und nach den Kriterien "wegwerfen", "verschenken" oder "mitnehmen" zu bewerten. 
Gott sei Dank habe ich eine nette ältere Frau kennen gelernt, die jede Woche auf dem Flohmarkt steht und sich mit dem Verkauf von Gebrauchtsachen ihre Rente aufbessert. Sie kann eigentlich alles gebrauchen, und unter den Gesichtspunkten ist es viel leichter, die Dinge unter "verschenken" abzulegen.
Die Kistenberge wachsen trotzdem täglich.

Kommentare:

  1. Wow, fleißige Frau - das sollte ich auch mal wieder tun...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,

    bäh, Du erinnerst mich nur wieder daran, dass ich auch dringend ausmisten müsste. Ich beneide Dich nicht um die P(l)ackerei. Aber es ist ja für einen guten Zweck, nicht wahr? Zwecks neuem Zuhause.;-)
    Viel Kraft und Spaß bei diesem Mammut-Umzug!

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen