Mittwoch, 10. September 2014

Großeltern


Auf der Suche nach einem Bilderbuch stolpere ich immer wieder über die nicht besonders zeitgemäße Darstellung von Großeltern,
„Guck dir doch mal diese Omi mit den grauen Löckchen und dem Blümchenkleid an“, sage ich. „Was hat die denn mit mir zu tun?“
„Schreib doch mal ein eigenes Bilderbuch: Opi geht zum Zappa-Konzert“, schlägt mein Mann vor.
„Ist Zappa nicht tot?“, frage ich.

Kommentare:

  1. Ich denke, bei vielen der "heutigen Omas" würde man auf der Zeichnung Mutter und Großmutter nicht unterscheiden können ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Haha, aber das stimmt. Die Omas in den Büchern sehen meist eher wie Uromas aus, so richtig wie man sich eine Oma eben im Bilderbuch vorstellt, aber die Omas, die man persönlich kennt, z.B. meine Mutter, die nun ein Enkelkind hat, entsprechen diesen Vorstellungen gar nicht mehr. Welche heutige Oma von kleinen Kindern trägt zum Beispiel noch eine Kittelschürze?

    AntwortenLöschen