Donnerstag, 7. Juli 2011

Lesung in Rheda


Noch zwei Wochen müssen die Schüler in NRW aushalten, bevor es Ferien gibt. Das ist eine lange Zeit. 
Dem Lehrerzimmer der Osterrath-Realschule in Rheda-Wiedenbrück sah man die Endphase eines Schuljahres an. Hefte und Mappen lagen zwischen Kaffeetassen und Schulbüchern - eben das bekannte Chaos, das ich auch noch aus meiner Lehrerzeit kenne.
Umso erstaunter war ich, wie viel Ruhe und Konzentration in der 7. Klasse herrschte. Freundlich empfingen mich die Schüler in der schönen und hellen Schülerbücherei. Sie hatten das Chatbuch in der Klasse gelesen und waren gespannt drauf, wie es mit Sarah und dem Sonnenkönig weiter geht. 
Auch die Reality-Reihe interessierte die Schüler, denn auch unter ihnen gab es Jugendliche, die gerne schreiben. So las ich noch aus dem Buch "Verheimlicht".
Ich wünsche euch allen, dass die Zeit bis zu den Ferien schnell vergeht, und dann - gute Erholung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten