Freitag, 1. Juli 2011

Leseeindrücke aus Oberdiessbach

Hier ein paar Leseeindrücke der Lesung aus Oberdiessbach in der Schweiz.
Dies ist die Klasse, die das Filmprojekt "Im Netz" erstellt hat. Ich hatte nun die Möglichkeit, die Schüler der Klasse 9 persönlich kennen zu lernen. 

Die Schüler Pascal und Jonas hatten den Mailkontakt hergestellt. Der Klassenlehrer Herr Läderach hatte mich dann eingeladen.


Die Lesung war eine Open-Air-Veranstaltung. Erstaunlich gut war die Akkustik, aber für die Lesung war es dann doch gut, dass ein Mikrofon aufgebaut war. 
Ich las aus dem noch unveröffentlichten Buch "Im Chat war er noch so süß- die Fortsetzung". Es wird ja erst nächsten Samstag erscheinen.

Nachher war noch Zeit für persönliche Gespräche.
Morgen wird das Filmprojekt vorgestellt. Viele Schüler kennen es schon und schwärmten mir davon vor. Ich bin total gespannt.

Kommentare:

  1. Schön, dich so nahe zu wissen. Das schwarzgebrannte Haus im Hintergrund stärkt meine Vorfreude auf das baldige Wiedersehen mit dem Berner Oberland.
    Liebe Grüsse!
    Gabriela (für einmal nördlich von dir!)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriela!
    Ich habe heute bei meinem Ausflug nach Thun auch an dich gedacht - dass du hier irgendwo vielleicht in der Nähe wohnst. Ich grüße dich ganz herzlich. Du wohnst ja wirklich wunderschön.
    Gruß Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette
    ich wohne nicht im kanton Bern, hier verbringen wir bloss unsere Ferien (allerdings noch etwas mehr in den Bergen). "Unsere" Stadt ist Basel (Arbeit, Bibliothek, Einkauf, Ausgang, Chor, Orchester....)
    Lieben Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen