Freitag, 2. März 2012

Begegnung zwischen den Welten - 2. App

 
Nun ist auch die zweite App meines E-Books "Begegnung zwischen den Welten" erschienen.
Das Buch gibt es wieder mal überall, wo es digitale Bücher gibt, Thalia und amazon, vor allem aber bei der Chichiliy-agency.
Hier der „Klappentext“. (Ich weiß gar nicht, wie er in der digitalen Welt heißt.  Vielleicht flap-script!) 

Lilith ist mit 15 Jahren an Leukämie gestorben und lebt seitdem in der Welt der Geistwesen auf der 2. Stufe. Eines Tages bekommt Lilith von Seraphin, dem obersten Geistwesen, den Auftrag, sich um den Jugendlichen Elias zu kümmern. Darum darf sie auf die 1. Stufe wechseln und zu den Menschen zurück kehren. Sie muss aber versprechen, sich Elias niemals zu zeigen und sich nicht in sein Leben einzumischen.
Elias ist ein schwieriger Typ, der den Tag überwiegend mit Computerspielen verbringt.
Eines Tages lernt Elias Merle kennen. Sie interessiert sich für Esoterik. Von ihr erfährt Elias auch, dass jeder Mensch ein Geistwesen in seiner Nähe hat, das ihn beschützt. Zu gerne möchte Elias sein Geistwesen näher kennen lernen.
Und dann eines Tages wird Lilith plötzlich für ihn sichtbar. Elias verliebt sich in sie und will ihr immer wieder begegnen. Doch als Seraphin davon erfährt, droht er Lilith an, sie zurück zu holen.
Von da an bemüht sich Lilith sehr, sich nicht mehr in Elias Leben einzumischen. Aber das ist nicht so einfach. Von dem Computerspiel Mila Manhunt geht nämlich eine seltsame Macht aus. Und auch Merle und die dunkle Gestalt hinter ihr sind von dem Spiel fasziniert.

Kommentare:

  1. Oh wie schön, ich werde sie gleich einkaufen. Der erste Teil hat auch meinem Größen sehr gut gefallen. Diesmal lese ich es tatsächlich auch auf dem Handy - das ist gar nicht so unbequem wie ich dachte.

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow geht das schnell. Bloß ein Klick und es ist schon da. Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber E-Books sind einfach genial!

      Löschen
  2. Ehrlich? Ich muss gestehen, dass ich noch nicht so ein wirklicher E-Book-Fan bin. Aber ich arbeite dran ; ))
    (Und für den Urlaub erspart es mir auf alle Fälle viel Schlepperei!)
    Danke für deine liebe Rückmeldung
    Annette

    AntwortenLöschen