Montag, 26. März 2012

Puh!



Als ich den Hautarzt anrufe und nach dem Ergebnis der Gewebeprobe frage, klopft mein Herz bis zum Hals. Ich muss mich noch gedulden, sagt der Arzt. Es haben sich Veränderungen ergeben, die nicht eindeutig sind. Weitere Untersuchungen müssen noch gemacht werden. 
Aber im Grunde - Standard. Ich soll mich jetzt nicht beunruhigen.
Nee, ist klar!
Heute dann Fäden ziehen und Entwarnung. Puh! 

(Foto: Bahia, Brasilien)

Kommentare:

  1. Hach, sowas ist echt fies. Also doch noch ein bisschen länger bangen. Für den Arzt mag das Routine sein, aber für den Patienten natürlich keineswegs. *Daumendrück*

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
  2. Heute habe ich erfahren, dass alles okay ist. Gott sei Dank.

    AntwortenLöschen
  3. Halleluja! Ich gratuliere! *schweißvonderStirnwisch*

    AntwortenLöschen
  4. Hui, was bin ich froh, dass du schon Bescheid bekommen hast und alles gut ist! Das freut mich sehr!!
    Liebe Grüsse,
    mirjam

    AntwortenLöschen