Sonntag, 2. Februar 2014

Fällt dir was auf?




„Ich würde mir gerne mal die Haare kurz schneiden lassen. Was meinst du?“, frage ich die Friseuse meines Vertrauens. 
Sie freut sich. Endlich gibt`s mal richtig was zu schnippeln.
„Da werden deine Männer aber staunen."
„Nee, nee. Die merken so was gar nicht. Ich frage dann immer: Fällt euch was an mir auf? Und dann rufen sie im Chor: Du warst beim Friseur. Oder auch mal: Du hast neue Schuhe. Aber im Grunde merken sie nichts.“  
Das glaubt sie mir nicht.
Nach einer halben Stunde ist sie fertig. Es ist ganz schön was abgekommen.
„Guck dir doch mal die Haare an, die auf dem Boden liegen. Da ist echt was abgekommen. Das werden sie doch merken! Diesmal müssen sie es merken!“
Finde ich auch. Aber ob Männer…
„Hi Mama“, sagt Nils und stapft an mir vorbei die Treppe hinauf.
„Soll ich was einkaufen?“, fragt Siggi und lehnt in der Tür.
„Fällt euch was an mir auf?“, frage ich.
„Warst du beim Friseur?“
Aaaaaaahh! 

Hier für Gabriela und alle, die es wissen wollen!

 

Kommentare:

  1. :)
    Was hast du gesagt?
    Dürfen wir schauen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich halt aufgeregt, weiß gar nicht, was ich gesagt habe. Eben typisch Männer und so. Und sie meinten, ich sähe doch aus wie immer, eben nur mit kürzeren Haaren...
      Foto folgt vielleicht ... Es dauert immer, bis ich von mir ein präsentierbares Foto kriege... ; ))

      Löschen
    2. Oh, vielen Dank! Du siehst so leicht und hell aus. Wir müssen wohl lernen, dass wir uns nicht von den Wahrnehmungen der Männer zusehr abhängig machen. Entscheidend ist doch, wie wir uns fühlen. Aber ich kann deinen Frust gut verstehen.
      Ich wünsche dir wunderschöne Tage im Norden. Lass dich durchwehen (das ist es wenigstens, wovon ich träume, wenn ich solche Bilder sehe. Mir sind die Berge ja näher, zumindest geographisch)
      Herzlich
      Gabriela

      Löschen
  2. Die Frisur sieht frisch und peppig aus,
    liebe Annette,
    das Selfie auch... ;)

    Herzlich in einen ebensolchen Tag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht hätten sie beim Zebra-Irokesen-Schnitt was bemerkt... ;)

    AntwortenLöschen