Dienstag, 25. Februar 2014

Teamarbeit




Es gibt Autoren, die im Team ein Buch schreiben. Für einige mehrbändige Serien gibt es sogar ganze Autorenteams. Diese Art der Zusammenarbeit stelle ich mir irgendwie eher einschränkend vor, denn jeder hat doch seinen Stil, zu schreiben – selbst wenn man sich auf eine Idee einigen kann.
Toll ist Teamarbeit allerdings bei der Erstellung von Unterrichtsmaterial. Sich über Schule und machbare Unterrichtsideen auszutauschen, ist echt kreativitätsfördernd.
Vor einiger Zeit habe ich den Auftrag bekommen, ein Materialmix von Unterrichtsmaterialien zusammen zu stellen. Es ist eine aufwändige und vielschichtige Sache, über die ich hier natürlich noch nicht reden darf. Das Schwierige an dieser Arbeit ist vor allem, dass sie fächerübergreifend geschehen soll. Dabei hat doch jeder Autor/Lehrer Lieblingsfächer und Fächer, von denen er nichts versteht. Darum habe ich meine Schwiegertochter und Lehrerin Sabrina gefragt, ob sie Lust hat, mit mir zusammen zu arbeiten. Und sie hatte Lust – sie hat sich sogar richtig gefreut. Und was noch besser ist: Sie hatte von Fächern Ahnung, die nicht gerade zu meinen Stärken gehören.
Am letzten Sonntag haben wir uns getroffen, haben unsere Ideen zusammen getragen und weitere Aufgaben aufgeteilt. Es war ein kreativer Vormittag (und die Lehrer unter euch können sich schon mal auf das Material freuen).

Keine Kommentare:

Kommentar posten