Samstag, 6. November 2010

Camping-feeling auf dem Campus


Was ihr hier auf dem Foto seht, ist kein neuer Campingplatz unterhalb der Universität Paderborn. 
Es sind die neuen Hörsäle, echte stabile schicke Zelte.
In diesem Semster sind nämlich so viele Studenten an der Uni angenommen worden, dass die Uni - ÜBERRASCHUNG - aus allen Nähten platzte.

Flugs hat man vier große Kräne auf die wenigen Parkplätze gestellt, (Parkplätze braucht man ja nicht mehr. Welcher Student kann sich schon noch ein Auto leisten?) um ein paar neue Gebäude zu bauen. 
Aber - ÜBERRASCHUNG - die Gebäude sind nicht so schnell erbaut, wie man sie braucht. 

Nun wurden die Studenten doch ein bisschen sauer und wollten - ÜBERRASCHUNG - nicht mit dem Stuhl auf der Wiese sitzen, um ihre Vorlesungen zu hören. Schon gar nicht bei den Studiengebühren!
So hat man schnell ein paar Zelte aufgestellt. 

So richtig Camping-Feeling kann da nun aufkommen.

Also, liebe Studenten, solltet ihr euch für Paderborn als Studienort entscheiden, bringt euch gleich auch einen Campingkocher und eine Dose Ravioli mit! 
Die Mensa ist nämlich auch überfüllt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten