Samstag, 16. Oktober 2010

Ein Trailer entsteht

In wenigen Tagen werden meine drei Bücher "Das Diebesnest" erscheinen. Es sind drei Bücher zu einer Handlung, die aus verschiedenen Perspektiven geschrieben sind.
So ist es möglich, einen Krimi aus unterschiedlichen Sichtweisen zu erleben.

Da mein Sohn Nils ja so ein Technikfreak ist, habe ich ihn gebeten, einen Buchtrailer dazu zu erstellen. Das hat er auch bereitwillig gemacht.
Für eine Szene musste er dann unter ein Bett kriechen.
Wenn du wissen willst, was ihm dabei passiert ist, schau dir das Video an!


Kommentare:

  1. Ich tippe mal auf Stauballergie?
    Oder hat ihn das Sockenmonster angefallen?
    :-)) Was Mütter aber auch immer von ihren Söhnen verlangen...

    AntwortenLöschen
  2. Haha, und was die Krönung ist:
    Ich sagte: "Dann saug doch mal!"
    Daraufhin ging der Staubsauger und ich dachte schon: "Wahnsinn! Der saugt echt."
    Aber er saugte nur sich selbst ab!
    Oh Mann,womit haben wir Mütter das verdient!!!

    AntwortenLöschen