Mittwoch, 12. Juni 2013

Zurück ins Leben



 

Nun bin ich zurück. Schon heute Morgen plagte mich die Ungeduld. Ich verstehe nicht, wie es Thomas Manns Hans Castorp sieben Jahre auf dem Zauberberg aushalten konnte. Hamborn ist wunderschön und dieses Biografieseminar eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensgeschichte. Aber eine Woche ist genug. Jetzt brauche ich mal wieder einen brauchbaren Internetanschluss, ein Telefon, eine Armbanduhr, kurzum, den ganz geregelten Alltagsstress.
Wie gut, dass mir meine Familie immer ein chaotisches Badezimmer und eine volle Spülmaschine hinterlässt. Da weiß man wenigstens gleich, wo man anfangen kann.
Nun denn, ich habe Kraft getankt, und wenn ich wollte, könnte ich sogar ein paar Bäume ausreißen. Aber ich will nicht. Ich sollte gut haushalten. Die Kraft muss immerhin bis zu den Sommerferien reichen.    

(Foto: Bad Lippspringe)

Keine Kommentare:

Kommentar posten