Samstag, 3. Dezember 2011

Als Omi in Aktion


An diesem Wochenende habe ich wenig Zeit zum Bloggen. Bin als Omi in Aktion. Ich sage euch, das ist ein herrlicher Job. Man kann kuscheln und knutschen und Fläschchen geben, und wenn das Mäuschen stinkt und heult kann man es einfach wieder abgeben.
Vielleicht gibt es ja demnächst mal „Deutschland sucht die Superomi.“ Auch der gute Dieter kommt ja langsam in die Jahre, darüber können auch die jungen Blondis neben ihm nicht hinwegtäuschen. Dann bewerbe ich mich vielleicht. (Aber nur ganz vielleicht!)

Kommentare:

  1. Ich kann mir wirklich vorstellen, dass es wunderschön ist Omi zu sein und trotzdem würde ich mit dieser wundervollen Aufgabe noch etwas warten wollen.
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Omi in Aktion,
    Sollte es in ferner Zukunft „Deutschland sucht die Superomi“ im Fernsehen zu sehen geben, und du bewirbst dich ganz vielleicht für diese Show, dann gucke ich sie mir an - aber auch nur ganz vielleicht :)
    Genieße dein Omi-Sein!

    Ganz liebe Grüße & einen wunderschönen 2. Advent wünsche ich dir,
    herzlichst,
    mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich drauf - auf `s Omi sein. Und deine Posts in Sachen Familie schüren dir Vorfreude...

    AntwortenLöschen