Montag, 30. April 2012

Nie wieder 2.Liga


Seit mein ältester Sohn nicht mehr bei uns wohnt, sind auch die Gespräche um den Fußball und die Bundesliga weniger geworden.
Doch nun kämpft der  SC Paderborn um die 1. Liga, und das Fußballfieber ist auch bei uns zu Hause wieder ausgebrochen. Wir Ostwestfalen gelten ja eher als wortkarges Völkchen, das zum Lachen in den Keller geht. Aber als am Sonntag das 1 : 0 gegen den FSV Frankfurt fiel, lag ein Schrei über der Fußballarena, der bis Bad Lippspringe schallte. Selbst die Medien staunten, dass die Paderborner abgingen, wie Schmidts Katze.
Leider müssen wir noch ein bisschen siegen. Und die besseren Chancen auf die 1. Liga haben angeblich die Düsseldorfer. Aber das kriegen wir schon noch hin. 
(Foto: Denkmal des Künstlers Hermann vor der Energie-Team-Arena Paderborn)

Kommentare:

  1. Na, Paderborn wird da wohl noch 1 Jahr warten müssen. Außerdem wäre Köln gegen Düsseldorf in der Relegation ein Knaller! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ok, da jetzt doch Berlin in die Relegation muss und Köln als Absteiger fest steht, wärs cooler wenn Düsseldorf doch in der 2.Liga bleibt. ;)
    Also meinetwegen darf auch Paderborn in die Relegation. ^^

    AntwortenLöschen