Sonntag, 12. August 2012

Noch ein Roman



Jippihhhh, mein Klar-Roman zum Thema „Das erste Mal“ hat die zweite und damit die letzte Korrekturschleife durchlaufen und soll mit kleinen Änderungen nun bald ins Layout gehen.
Und jetzt kommt die Krönung: Inga vom Verlag an der Ruhr fragt an, ob ich Lust habe, bis Februar einen weiteren Roman zu schreiben. Holdidu dijodeldö und doppelten Rittberger rückwärts! Und ob ich das habe! 

(Foto: An der Tarn)

Kommentare:

  1. Bravo liebe Annette, ich freu mich für Dich.
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja großartig! Bis Februar hört sich auch einigermaßen human an. Wie lange benötigst Du im Schnitt für einen Jugendroman in dieser Größenordnung? Das würde mich interessieren.

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin absoluter Schnellschreiber und treibe Lektoren gerne an die Grenzen eines Herzinfarktes. In 4 Wochen bin ich in der Regel mit dem Buch fertig.
    Gruß Annette

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, das ist wirklich großartig!

    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen