Dienstag, 16. April 2013

Lesung in Augustdorf




Heute war ich an der Erich-Kästner-Schule in Augustdorf zu Gast. Die Schüler wollten wissen, wie das Chatbuch weiter geht,  und so las ich aus dem Folgeroman vor. Anschließend blieb noch viel Zeit für Fragen.  Die Schüler waren sehr daran interessiert, zu erfahren, wie so ein Roman entsteht, wie man auf den Inhalt, die Personen und den Titel kommt und ob die Geschichte wirklich passiert ist. Ich war überrascht von der netten und lebendigen Fragerunde. Anschließend las ich noch aus einem Reality-Roman, damit sie im Vergleich dazu eine Geschichte hören konnten, die wirklich passiert ist.
Zuletzt fand sich noch eine kleine Schülergruppe in der Bücherei für ein Foto ein.
Danke an die Klassen 7 a und 7b und Frau Mono und Frau Mühlberger für die nette Organisation.

Keine Kommentare:

Kommentar posten