Sonntag, 11. August 2013

Immer ich, oder?




Ich sitze im Lokal, frisch gestylt und zurecht gemacht. Ich bestelle irgendwas mit Soße. Ich denke noch: Bloß nicht wieder kleckern, nicht heute und nicht auf diese Hose und lege mir vorsichtshalber eine Serviette auf den Schoß. Prompt erwischt es meine Bluse.
Ich bin auf der Fahrt zu einer Lesung. Weil ich mich kenne, habe ich vorsichtshalber ein 2. T-Shirt dabei. Kurz vor dem Ziel hole ich mir noch schnell an der Tanke einen Kaffee to go. Ich schlürfe ihn an der Ampel – verdammt heiß! Ich fluche, mache eine wilde Geste und schwups, erwischt er die Hose.
Wie oft in meinem Leben bin ich an einer Raststätte auf dem Klo verschwunden, um einen Flecken zu entfernen. Wie oft habe ich mir noch schnell unterwegs ein neues T-Shirt gekauft.  
Das fiel mir gerade ein, als wir zum Urlaubsende noch einmal essen waren – ich mit meinem letzten sauberen T-Shirt. Ihr könnt euch denken, was passiert, oder? Mein Mann rief plötzlich: „Au nein, was machst du denn schon wieder?“ Da hatte ich meinen Busen mal wieder tief in die Schokoladensoße getaucht…

Kommentare:

  1. Ach, das kommt mir so bekannt vor, liebe Annette,
    du bist also nicht allein mit diesem Problem!

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend, liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette, damit stehts du nicht allein ...am schlimmsten ist ein Döner mit weißer Soße! ;-)

    AntwortenLöschen