Sonntag, 12. Mai 2013

Deutscher Jugendliteraturpreis - die Dritte



Zum Deutschen Jugendliteraturpreis gibt es noch einige interessante und lesenswerte Blogs, die ich unbedingt erwähnen möchte.
Hier zum Beispiel der Blog von meiner Kollegin Sabine Schäfers,
der meiner Kollegin Heike Schulz,
der meiner Kollegin Angelika Lauriel
meine Kollegin Monika Larsen
und der meiner schweizer Kollegin AliceGabathuler.
Vernetzung ist alles! Habe ich schon gesagt, dass wir viele sind? 500 Kinder- und Jugendbuchautoren haben den Aufruf mittlerweile unterschrieben. Das ist doch echt eine Menge, oder? 

(Foto: Pesc, Ungarn)


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ach herje, das kommt, wenn man schneller denkt als man schreiben kann liebe Annette. Wenn Du die Rechtschreibfehler gelesen hättets...

    Werde mir die Blogs mal ansehen, ist echt ne Menge, die schon unterschrieben haben.Vernetzung erleichtert doch vieles.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ach Angelika, lieb, dass du immer so schnell zur Stelle bist!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette,
    wehrt Euch, lasst Euch das nicht gefallen...ich finde es skandalös...

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen