Samstag, 25. Mai 2013

Fußballfieber




Das Spiel heute Abend gucke ich mir natürlich an, obwohl ich ja nicht wirklich so ein Fußballfreak bin.  Aber die Zeiten, als unser Sohn Alex noch bei uns wohnte, die BVB-Fahne aus dem Fenster und die Kumpels mit einem Bier im Wohnzimmer hingen, sind vorbei. Schade, da war Fußball noch spannend.
Jetzt sitzt Alex und mit seinem kleinen Sohn zusammen vor dem Fernseher, und Timmy muss dieses schwarz-gelbe Trikot tragen. (Wahrscheinlich wird er bei dieser frühkindlichen Indoktrination irgendwann noch mal Bayernfan.)
Ich halte heute aus alter Tradition zu Dortmund, aber es ist auch kein Weltuntergang für mich, wenn Bayern gewinnt. Hauptsache, die Spanier haben wir gemeinsam geschlagen...
Dieses Foto entstand heute bei einer Shoppingtour in Paderborn.

Kommentare:

  1. Ich habe gehört die Engländer sollen sich freuen weil endlich wieder mal eine deutsche Mannschaft im Wembley Stadion verlieren wird. :D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,so ändern sich die Zeiten, nun muß der kleine dran glauben...wer weiß was er später davon hält.
    Egal wer gewinnt, eine deutsche Manschaft holt den Pott nach Hause.
    Ich gucke das Spiel auch, mein Mann Bayern-fan, bin gespannt wie es ausgeht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen