Donnerstag, 23. Mai 2013

Seufz




Ich weiß ja, dass schlechtes Wetter besser zum Arbeiten ist, aber es frustet so!  Ich könnte auf der Stelle in den  Winterschlaf  fallen.
Wenigstens ein schönes Foto zum Trost.  

Kommentare:

  1. Kann es sein dass es dieses Wetter dieses Jahr nur in schlecht gibt? Können wir nur hoffen, dass unsere Ration an "kalt und nass" bis zum Sommer dann aufgebraucht ist und es nur noch schön wird. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja liebe Annette ich auch. Musste am Morgen raus bei strömenden Regen, habe mir die Winterjacke rausgeholt, es waren nur 8 Grad.
    Eine Hoffnung bleibt...es kann nur besser werden.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe die Hoffnung auch nicht auf.
    Bin heute schon zweimal pudelnass geworden - das erste Mal gleich morgens früh bei meiner Joggingrunde...

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mit kalten Füßen auch nicht arbeiten und wenn ich pudelnass geworden bin, dann geht gar nichts mehr. Hoffentlich wird es bald wieder besser!

    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für dieses sonnige Foto, liebe Annette. Es wärmt mir das Herz.
    Für die klammen Finger habe ich heute wieder die Handschuhe hervorgekramt, die Heizung läuft und auf dem Herd blubbert Suppe. Der Knirps hat heute morgen auf dem Weg in den Kindergarten gefragt, ob denn schon wieder Herbst sei. Darauf wusste ich erst mal keine Antwort...
    So langsam geht mir auch die Puste aus, mich selbst durch das Gruselwetter zu motivieren. Aber zum Glück gibt's so nette Posts wie diesen und Sonnenblumen aus dem Archiv. :)
    Alles Liebe und eine Tüte voll Wärme, Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich dir nur zustimmen... Habe mir grad die Heizung angemacht, weil es so verdammt kalt ist... Ein verrückter Mai, aber dein Foto tröstet wunderbar, Dankeschön :) liebe Grüße sendet Dir Miriam

    AntwortenLöschen
  7. 'Ich könnte auf der Stelle in den Winterschlaf fallen.'

    Noch besser ist es,
    liebe Annette,
    Musik zu hören. Zum Beispiel den schwedischen Klarinettisten Martin Fröst im Programm 'Vinterfest med Fröst' :-)))

    http://www.youtube.com/watch?v=OHzj2MXa0kQ

    Herzlich grüsst aus südlicher Kälte
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen