Dienstag, 28. Januar 2020

Lesung in Zossen



Zossen ist eine kleine Stadt im Landkreis Teltow-Fläming, nicht weit von Berlin entfernt. Hier hatten mich die Lehrerinnen und Schüler der Goetheschule zu einer Lesung eingeladen.

Da es zum Lehrplan der Klasse 6 gehört, sich mit dem Thema Gefahren im Netz auseinander zu setzen, hatten sie mein Buch „Im Chat war er noch so süß“ gelesen und wollten wissen, wie es weiter geht. Also hatten sie mich gebeten, Ausschnitte aus dem 2. Band vorzulesen. Die Schüler hörten gespannt zu, meinten sogar, der 2. Band sei noch spannender als der erste. Auch wollten sie wissen, wie die Protagonisten aussahen, und ich zeigten ihnen die Figuren und die Häuser und Stadtpläne, die ich in meine „Protagonisten-to-go-Kladde“ eingeklebt hatte.


Auch eine weitere Zuhörerin hatte sich am Rande des Geschehens eingefunden, die eifrig mit protokollierte:  Emma Grzanna aus der Klasse 9 des Gymnasiums, die eine Facharbeit über das Thema schreiben wollte.
Es war ein schöner Vormittag, und ich danke euch ganz herzlich für eure nette Einladung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen