Dienstag, 24. Juli 2012

Wieder in Frankreich



Ich grüße euch nun aus Frankreich, dem Land des Rotweins, der Boulekugeln und des Kreisverkehrs, das Land, in dem der Computer ordinateur heißt, und in dem man oft schon drei Meter hinter der Grenze keine andere Sprache mehr spricht als Französisch.
Seit ich in Klasse 12 eine Französischarbeit komplett in den Sand gesetzt habe und mich in letzter Verzweiflung zu einem Schüleraustausch meldete, gehört dieses Land zu meinen absoluten Urlaubsfavoriten. 
Frankreich ist ein Paradies für kinderreiche hundebesitzende Camper.
In diesem Jahr wollten wir eigentlich mal ganz was anderes machen: Das Baltikum bereisen – Litauen, Lettland und Estland, doch irgendwie … hin und her … und sollen wir … oder doch nicht … dann sagte jemand Frankreich … und plötzlich ging alles ganz schnell: Wohnmobil gepackt, Sachen zusammen gesucht, Karten ausgedruckt. Naja, und nun sind wir wieder hier.
Ach übrigens, in Frankreich und nur hier gibt es diese wundervollen Hefte, diese Kladden mit dem dicken karierten Papier … hach, daran werde ich mich wieder dumm und  dusselig kaufen. 

(Foto: An der Doubs, Frankreich)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anette
    Viel Spaß in Frankreich, ich spreche zwar kein Französisch, aber Frankreich habe ich vor Jahren trotzdem besucht, mit einen Wohnwagen und war von den Plätzen begeistert...nette Leute und kinderfreundlich.
    Wünsche Euch schöne Ferien und sende Euch liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. na, dann macht ihr mal Frankreich unsicher....;-.)
    Ganz viel Spaß dabei
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,

    viel Spaß in Frankreich!
    Wir wären da schon mal fast verhungert, weil niemand mit uns Englisch sprechen wollte, und wir kein Französisch beherrschen.
    Aber das wird Dir bestimmt nicht so ergehen.:)

    Herzliche Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure Grüße. Und Nikola, ich lese gerade dein Buch und bin dazu mitten in einem Vogelparadies. Das ist soooo passend!
    Gruß Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh, Frankreich! Immer, immer wieder...
    ... vor allem nach dieser verregneten Schwedenreise, die wir soeben hinter uns gebracht haben.

    AntwortenLöschen