Dienstag, 12. Februar 2013

Familienausflug




Unsere Familie ist größer geworden, und sie terminlich unter einen Hut zu bekommen, ist Schwerstarbeit. Die einen können nur, die anderen nie in den Ferien.
Es retteten uns die Faschingsferien, die nicht überall als Ferien gelten und legten unseren diesjährigen Familienausflug in den Februar. Zugegeben, es ist jetzt nicht DER Urlaubsmonat, aber man nimmt, was man kriegen kann.
Was den Zielort betrifft, waren wir uns ausnahmsweise schnell einig: Goslar, die Stadt in der mein Mann aufgewachsen ist und die Großeltern lange Zeit gelebt haben. An diese schöne Stadt haben wir alle ganz besondere Erinnerungen.
Diesmal sind auch die Partnerinnen und unser Enkelkind mit dabei. Um allen Vorstellungen gerecht zu werden, haben wir eine große Ferienwohnung in der Altstadt gebucht. Sie bietet hoffentlich einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge und genug Raum für den persönlichen Rückzug.
Ich freue mich riesig und bin dann mal weg. 

(Foto: Goslar)

Kommentare:

  1. Liebe Annette,
    es ist doch ganz egal, zu welcher Jahreszeit solche Treffen stattfinden. Was zählt ist doch, dass einfach mal wieder alle zusammen sind. Ich freu mich für Euch und wünsch Euch ganz viel Freude und Harmonie.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spass liebe Annette. Es ist kein einfaches Unterfangen, Alle unter einen Hut zu bekommen.
    Hoffe Ihr habt eine schöne Zeit.

    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen