Donnerstag, 23. Januar 2014

Begegnungen in Bargteheide



Kinder, wenn ihr wüsstet, was mir immer so auf Lesungen passiert. Manchmal frage ich mich, wie ich das verdient habe.
Die Schüler an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Bargteheide hatten in allen 7. Schuljahren mein Buch „Im Chat war er noch so süß“ gelesen und waren nun interessiert daran, mich kennen zu lernen. Sie waren total aufmerksam bei der Lesung. Aber das war nicht alles. Es gab auch so einige Überraschungen für mich.


Da war zum Beispiel die 7 c, die eine Szene aus dem Buch „Im Chat war er noch so süß“ vorstellte und damit perfekt in die Lesung einführte. Es war, wie ich von der Klassenlehrerin erfuhr, die eigene Idee und Initiative der Klasse gewesen. 


Ein unglaubliches Geschenk bekam ich aber von Nils, dem Schüler oben rechts auf dem Foto. Er hatte eine Szene aus dem Chatbuch als Modell nachgebaut, hatte Häuser, Wald und U-Bahn-Station rekonstruiert und in einem Karton nach gebaut, den er dann wiederum als übergroßes Buch dargestellt hatte. Schwer zu beschreiben – schaut selbst! Wahnsinn, oder? Dieses ungewöhnliche Geschenk wird einen Ehrenplatz in meinem Arbeitszimmer bekommen.


Auch andere Aktionen wie Filme und Comics sind noch geplant. Ich bin total gerührt!!!
Schön waren aber auch die lieben Gespräche, die aufmerksamen Gesichter, die interessierten Fragen. Das war bestimmt nicht mein letzter Besuch in Bargteheide!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten