Dienstag, 20. Mai 2014

Morgenmail






„Gute Verbraucher geschatzt Tagen. Wir kommunizieren mit Ihnen, um Ihnen mitzuteilen, dass wir wieder die von uns ausgestellten Rechnung erhalten haben, weil wir erleichtert, die Daten nicht korrekt sind. Wir bitten Sie, die entsprechende Datei aus der beigefugten Informationen unten zur Verfugung stellen.“
Uäh, geier, geier, das glaub ich sofort, geschatzt Kommunikator alter Tage. Dann will ich doch mal eben die Datei ausfüll….  Huch! Zipppp!

(In diesem Fall ist es besser, nicht auf den Google-Übersetzer  zu bauen, sondern mal in einen klugen Dolmetscher zu investieren – nur so als kleiner Tipp am Rande!)


Keine Kommentare:

Kommentar posten