Donnerstag, 4. Oktober 2012

Prüfungsstress




Meine letzte Prüfung liegt fünf Jahre zurück. Es war meine Disputation, die Verteidigung meiner Doktorarbeit. Mir zog sich schon Wochen vorher der Magen zusammen, wenn ich daran dachte. Mein Leben ging genau bis zu diesem Tag der Prüfung. Eine Zukunft konnte ich mir nicht vorstellen.
Heute war mein Sohn Nils mit seiner Masterprüfung an der Reihe. Er war alles ziemlich ruhig und geplant angegangen, war nicht in Terminstress geraten und hatte keine Nächte durch getippt oder gelesen. Trotzdem wurde er blasser und blasser, als der Termin näher rückte. Gestern Abend hatte er Bauchschmerzen und heute Morgen war er verdammt still.
Dann tröstet eigentlich nur noch ein Gedanke: Nachmittags ist alles vorbei!
Nun- tätätätäääää! -  ist es so weit: Er hat es richtig genial geschafft und ist nun „Master of Science“.  Und nach ein paar Bierchen dann sicherlich auch „Master of the universe“. 


(Foto: Kletterpark Duisburg-Oberhausen)

Kommentare:

  1. Super liebe Annette
    Gratulation an Deinen Sohn.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Master of the universe! Yeah! Glückwunsch!!

    AntwortenLöschen
  3. ich habe gerade deine Seite entdeckt werde sie auf jeden Fall weiter Lesen,vieleicht schaust auch du auf meiner Seite rein
    http://produkt-test-kiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen