Dienstag, 7. Juni 2016

Radio unterwegs - so trashy


Wenn ich durch die verschiedenen Bundesländer fahre, habe ich immer das Gefühl, dass wir es mit den Radiosendern in NRW am schlechtesten erwischt haben, jedenfalls, wenn man wie ich *unterwegs auf flotte Musik, Nachrichten, Verkehrshinweise und wenig Gelaber steht. 
In NRW haben wir zum Beispiel den WDR II, in dem in der Regel so wahnsinnig viel informiert wird. Das ist mehr als man ertragen kann, wenn man wie ich (ab *). In der Hoffnung, mal wieder ein bisschen gute Musik zu erwischen, schalte ich dann meist um auf Eins life. Leider wird hier auch viel geredet, allerdings in Konkurrenz zum WDR unendlich viele Blasen – manchmal bis zur Unerträglichkeit. „Ein Fan hat mir gespoilert, dass das Katy Perrys dress so trashy war. Du kannst sie jetzt auf Snapchat adden und für sie voten. Damit kannst du right off die Tickets für ein Meet & greet in ihrer coolen Music-show gewinnen.“
Das ist dann zum Beispiel der Moment, in dem ich ein Hörbuch einschmeiße – und mich auf die Niedersächsische Landesgrenze freue.  

Keine Kommentare:

Kommentar posten