Samstag, 10. November 2012

Exklusiv und teuer




Woran erkennt man ein besonders edles Restaurant? Richtig! An den klitzekleinen Portionen und dem hohen Preis. Dafür haben sie dann Schokoladensoße über die Artischocken gesprüht.
Und woran erkennt man ein besonders schickes Hotel? Richtig! Jede Kleinigkeit kostet extra: das Internet pro Stunde 5,- €. Das Frühstück kostet extra - und zwar schlappe 15,- €. Dafür kann man auch Hummer essen, aber wer mag schon Hummer? Und dann auch noch zum Frühstück! 
Ach ja, und es gibt nur das echte Fachinger in der Minibar – natürlich für 4,80 €!
Einige Hotels verlangen sogar schon Geld für den „Roomservice“. Dann kriegt man ein frisches Handtuch und sie schütteln einem das Bett auf….
Wie ihr seht, bin ich gerade unterwegs – und ärgere mich tierisch, denn ich bin hier in so einem Möchtegerne-Exklusiv-Hotel gelandet. Internet habe ich abgelehnt, schließlich habe ich ein gutes Handy. Auch mein Bett kann ich selbst aufschütteln und morgen früh geht es zu Mc Donalds zum Frühstücken um die Ecke! Schließlich esse ich seit Ewigkeiten morgens nur Brot mit Marmelade.

(Foto: Unser Klo in einem Hotel in Korea...)

Keine Kommentare:

Kommentar posten