Mittwoch, 11. März 2015

Lesung in Lügde

Die Johannes-Gigas-Schule… das war doch die Schule mit dieser coolen roten Mensa im Bauwagenstil, überlege ich, während ich die Homepage der Schule suche. Ja, sie ist es! An dieser Schule in Lügde bin ich schon einige Male gewesen und weiß, dass ich da immer so lieb umsorgt werde und auf nette Schüler treffe.
Meine Erwartungen werden voll erfüllt. Diesmal gibt es sogar ein köstliches Frühstück, weil zwei Kollegen Geburtstag haben. Volltreffer!
Drei Lesungen vor Siebt- und Achtklässlern erwarten mich. Die Schüler sind gut vorbereitet, haben sich über mich im Netz informiert und kennen einige Bücher von mir. So machen Lesungen echt Spaß.
Diesmal ist es noch besonders nett, weil sich alle Gruppen ein anderes Buch für die Lesung aussuchen. Ich mache es nämlich diesmal so, dass ich die Schüler aus einer Gruppe von Büchern wählen lasse – und bin überrascht, wie unterschiedlich die Wahl ausfällt.
Diesmal entschieden sich die Schüler für „Heute schießen wir uns mal wieder richtig ab“, „Im Chat war er noch so süß“ und „Das ist mein Typ, du Miststück.“

Ich grüße euch herzlich und danke für die freundliche Einladung. 





Keine Kommentare:

Kommentar posten